Autor Archiv

Daniel bloggt:

Update: 22.12.2019:

Kurz vor Weihnachten, kurz vor Jahresende, kurz vor dem Ende des zweiten Jahrzehnts seit dem Millenium und am Tag des 57.Geburtstag meiner leider im Sommer viel zu früh verstorbenen Schwiegermutter(happy Birthday, wir vermissen dich hier unten!) wird es nochmal Zeit, meinen Blog zu aktualisieren!

Was war für Euch in den letzten Wochen das Thema Nummer 1? Boris Johnson und der „never ending Brexit Streit“? Greta Thunberg und die „Fridays for future“ Diskussion? Oder doch „America First“ Donald Trump und sein drohendes Amtsenthebungsverfahren? Ihr dürft mir gerne im Kommentar eure Meinungen schreiben!

Für mich persönlich steht natürlich die starke Hinrunde der Arminia in der 2.Fußball Bundesliga weit vorne im Ranking! Aus meiner Sicht (im Gegensatz zu vielen anderen) auch nicht sonderlich überraschend, hatte der DSC doch schon die zweitbeste Rückrunde der vergangenene Saison gespielt und ist damit die erfolgreichste Truppe des Unterhauses im Kalenderjahr 2019! Und das mit einem Etat, der nur ein Viertel dessen beträgt, was Stuttgart zur Verfügung steht, ein Drittel des Hamburg Volumens und die Hälfte des Heidenheimer Budgets…Aber die Truppe ist eingespielt, wurde vor der Runde punktuell verstärkt und harmoniert! Mal sehen, was nach der Weihnachtspause noch möglich ist!

Im Handball stand unserem Sohn Noah in dieser Saison als Mitglied der HG Saarlouis der Wechsel in die nächsthöhere Altersklasse, der U17, auf dem Programm. Mit gerade einmal 15 Lenzen ist er damit der zweitjüngste im diesjährigen Oberliga Kader und hat auf seinen Positionen im Rückraum neben diversen Saarlandauswahl- Kollegen mit Konrad Wagner und Marco Grgic zwei Stammspieler des U19 Bundesligateams der HGS vor sich! Da war es zu erwarten, dass seine Einsatzzeiten in der laufenden Runde geringer ausfallen würden als in der U15. In den ersten Begegnungen kam er damit nicht so gut klar, spielte übernervös und setzte sich selbst viel zu sehr unter Druck. Prompt blieb er zunächst unter seinen Möglichkeiten. Nachdem er aber die Entscheidung getroffen hat, die zusätzlich parallel laufende Karriere in der Saarlandauswahl zu beenden und sich stattdessen voll auf den Verein zu fokussieren und gleichzeitig lockerer und mit geringerer Erwartungshaltung in Training und Spiel agiert, geht seine Leistungskurve wieder deutlich nach oben. So stehen er und sein Team zur Halbzeit mit 14:4 Punkten auf Rang 3 der Tabelle, lediglich zwei Minuspunkte hinter dem Führungsduo Niederolm und Friesenheim! Platz 1 oder 2 würden am Ende die Qualifikation für das Achtelfinale um die deutsche B Jugend Meisterschaft bedeuten! Auch hier gilt frei nach Franz Beckenbauer: „Schaun ma mal“

Schaun ma mal ist aktuell auch ein gutes Stichwort für die Darts WM 2020, die aktuell im Gange ist und schon in den ersten Runden mit einigen spektakulären Überraschungen glänzt. So sind mit den Ex Weltmeistern Rob Cross und Raymond van Barnefeld oder dem Vorjahresfinalisten Michael Smith bereits einige Hochkaräter gestrauchelt. Und mit dem Einzug von Fallon Sherrock als erste Frau in die 3.Runde einer Männer WM ist bereits jetzt Darts Geschichte geschrieben worden. Gemischte Gefühle dagegen bei den deutschen Teilnehmer: Der Saarlouiser Gabriel Clemens unterliegt in seinem Erstrundenmatch unglücklich mit 2:3, Nico Kurz begeistert mit zwei hochklassigen Matches und steht in Runde 3. Max Hopp, eigentlich der ambitionierteste Deutsche, verpasst das Achtelfinale durch eine schwache Doppelquote und einem 2:4 gegen den Letten Labanauskas. Am 02.01. wird dann der wohl erste Weltmeister des Jahres 2020 feststehen! Und der erste Europameister wird nicht viel länger auf sich warten lassen: im Männer Handball wird er ebenfalls schon im Januar ermittelt, und zwar vom 09.01. bis 26.01 in Österreich, Schweden und Norwegen . Ich hoffe, unser DHB Team kann da, ähnlich wie beim Titelgewinn 2016, weit vorne mitmischen.

Aber bevor das neue Jahr/Jahrzehnt startet, möchte ich das alte Jahr 2019 nochmal in einem monatlichen Zeitraffer und bildlich unterlegt Revue passieren lassen:

Januar: seit 16 Jahren ein Paar
Februar: seit 11 Jahren in Hermeskeil

März: vor 40 Jahren (1979): D- Jugend TV Hermeskeil, mit mir am Ball und Siggi Speidel und Sascha Schwab im Hintergrund
April: seit 2 Jahren gehört auch „Holly“ zur Familie Weinand
Mai: Saisonabschluss der U15 der HG Saarlouis als Vizemeister der Oberliga RPS
Juni: Schwiegermutter „Tona“(hier mit Enkelin Tammy) „verlässt“uns völlig überraschend
Juli: Start als Sportlicher Leiter des Hermeskeiler SV


August: Siegerehrung Hermeskeiler Radweglauf, Noah auf Rang 2
September: Kurzurlaub mit meiner Frau an der Ostsee



Oktober: Besuch vom Bühnenstück“The Rain Man „im Theater Trier



November: Die kalte Jahreszeit ist da, ein neuer Kamin zum Wärmen auch
Dezember: Arminia Bielefeld geht als Spitzenreiter in die Winterpause…

…und wird es hoffentlich noch lange bleiben…

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern, Patienten, Freunden und Bekannten ein frohes Fest, einen guten Rutsch und einen noch besseren Start ins Jahr 2020!

Daniel Weinand

Weiter lesen 9 Kommentare

Sport aktuell:

Handball :

Europameisterschaft Herren:

Vorrunde:

Deutschland – Weißrussland  31:23

Deutschland – Kroatien   24:25

Deutschland – Österreich   (20.01.)

Deutschland – Tschechien   (22.01.)

3.Bundesliga Süd Herren :

 TBS Pforzheim – HG Saarlouis   27:21

 Moskitos Marpingen – HSG Blomberg II   (25.01.)

Bundesliga West U19 männlich:

HSG Hanau – HG Saarlouis   20:15

RPS Oberliga U17 männlich:

HSG Hunsrück – HG Saarlouis   (25.01.)

Saarland Pokal Final Four:

HG Saarlouis – JSG Merchweiler II   14:5

HG Saarlouis – HSG Nordsaar   17:5

HG Saarlouis – JSG Merchweiler I   7:11

Verbandsliga West Herren :

HSG Hunsrück II – TV Hermeskeil I   29:22

Bezirksliga Mosel/Nahe Herren:

HSC Schweich II – TV Hermeskeil II   37:29

Basketball :

Bayer Giants Leverkusen – Gladiators Trier   71:63

Gladiators Trier – Kirchheim Knights   (25.01.)

 Fußball :

2.Bundesliga Herren:

Pl. Verein Sp. s U N Tore Diff. Punkte
1 Arminia Bielefeld 18 9 7 2 35:21 14 34
2 Hamburger SV 18 8 7 3 36:19 17 31
3 VfB Stuttgart (A) 18 9 4 5 30:24 6 31
4 Erzgebirge Aue 18 8 5 5 29:26 3 29
5 1. FC Heidenheim 17 7 6 4 24:17 7 27
6 VfL Osnabrück (N) 17 7 5 5 24:16 8 26
7 SpVgg Greuther Fürth 18 7 4 7 25:24 1 25
8 Jahn Regensburg 17 6 5 6 29:26 3 23
9 SV Sandhausen 17 5 8 4 19:18 1 23
10 Holstein Kiel 17 6 4 7 27:28 -1 22
11 FC St. Pauli 18 5 6 7 24:23 1 21
12 SV Darmstadt 98 18 4 9 5 20:25 -5 21
13 Hannover 96 (A) 18 5 6 7 22:30 -8 21
14 VfL Bochum 17 4 8 5 30:31 -1 20
15 Karlsruher SC (N) 18 4 8 6 29:36 -7 20
16 1. FC Nürnberg (A) 18 4 7 7 26:34 -8 19
17 SV Wehen Wiesbaden (N) 18 4 5 9 21:35 -14 17
18 Dynamo Dresden 18 3 4 11 17:34 -17 13

Oberliga RPS Herren :

1.
TSV Schott Mainz
TSV Schott Mainz 38
2.
1. FC Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern II 37
3.
SV Eintracht Trier 05
SV Eintracht Trier 05 36
4.
SV Elversberg
SV Elversberg II (Auf) 34
5.
Bluem
VfR Wormatia Worms (Ab) 33
6.
TuS Koblenz
TuS Koblenz 33
7.
SV Gonsenheim II
SV Gonsenheim (Auf) 31
8.
FV Dudenhofen
FV Dudenhofen (Auf) 31
9.
FV Diefflen
FV Diefflen 28
10.
TSG Pfeddersheim
TSG Pfeddersheim 27
11.
Röchling Völklingen
Röchling Völklingen 25
12.
FC Hertha Wiesbach
FC Hertha Wiesbach 24
13.
FV Engers
FV Engers 22
14.
FC Arminia 03 Ludwigshafen
FC Arminia 03 Ludwigshafen 21
15.
FC Karbach
FC Karbach 20
16.
BFV Hassia Bingen
BFV Hassia Bingen 15
17.
TuS Mechtersheim
TuS Mechtersheim 14
18.
Eisbachtaler Sportfreunde Heilberscheid
Eisbachtaler Sportfreunde Heilberscheid (Auf) 13

Bezirksliga West Herren:

1.
FC Bitburg 1919
FC Bitburg 1919 45
2.
SG Wittlich / Lüxem / Neuerburg
SG Wittlich / Lüxem / Neuerburg 40
3.
TuS Mosella Schweich II
TuS Mosella Schweich 36
4.
SG Wallenborn / Oberstadtfel / Niederstadtf
SG Wallenborn / Oberstadtfel / Niederstadtf 32
5.
SV Rot-Weiss Wittlich II
SV Rot-Weiss Wittlich (Auf) 26
6.
SG Rascheid / Geisfeld
SG Rascheid / Geisfeld 26
7.
SG Arzfeld / Daleiden / Dasburg-D.
SG Arzfeld / Daleiden / Dasburg-D. 25
8.
SG Körperich
SG Körperich 24
9.
SV Konz III
SV Konz (Auf) 23
10.
SG Saartal Schoden
SG Saartal Schoden 21
11.
SG Badem / Kyllburg / Gindorf
SG Badem / Kyllburg / Gindorf 18
12.
TuS Schillingen II
TuS Schillingen 17
13.
SG Ruwertal  II
SG Ruwertal 1925 e.V. 13
14.
SV Leiwen-Köwerich
SV Leiwen-Köwerich 12
15.
SG Ralingen / Godendorf / Wintersdorf
SG Ralingen / Godendorf / Wintersdorf 10
16.
SG Bettingen  / Oberweis
SG Bettingen / Oberweis (Auf) 9

Kreisliga B Hochwald Herren :

1.
FC Schöndorf
FC Schöndorf 16 34
2.
SV Bekond
SV Bekond (Ab) 17 33
3.
SG Pölich-Schleich
SG Pölich-Schleich 16 32
4.
SG Fidei 2015
SG Fidei 2015 17 30
5.
TuS Mosella Schweich II
TuS Mosella Schweich II 17 28
6.
SV Kell
SV Kell 16 26
7.
SG Fell / Longuich / Riol II
SG Fell / Longuich / Riol 16 26
8.
Hermeskeiler SV
Hermeskeiler SV 16 21
9.
SG Mandern/Waldweiler
SG Mandern/Waldweiler 15 18
10.
SG Osburg / Lorscheid / Morscheid / Thomm III
SG Osburg / Lorscheid / Morscheid / Thomm II 17 16
11.
FC Züsch-Neuhütten-Damflos
FC Züsch-Neuhütten-Damflos 17 16
12.
SV Mehring 1921
SV Mehring II 16 15
13.
SV Gutweiler II
SV Gutweiler (Auf) 16 15
14.
SV Leiwen-Köwerich
SV Leiwen-Köwerich II (Auf) 16 13

   Kreisliga C Hochwald Herren:

1.
SG Ruwertal  II
SG Ruwertal II 38
2.
DJK Pluwig-Gusterath II
DJK Pluwig-Gusterath II 32
3.
SG Gusenburg / Grimburg
SG Gusenburg / Grimburg (Ab) 24
4.
TuS Kenn
TuS Kenn (Auf) 22
5.
SG Rascheid / Geisfeld
SG Rascheid / Geisfeld II 21
6.
SV Föhren
SV Föhren II 21
7.
TuS Schillingen II
TuS Schillingen II 20
8.
SG Fell / Longuich / Riol II
SG Fell / Longuich / Riol II (Auf) 20
9.
SG Beuren / Bescheid
SG Beuren / Bescheid 20
10.
SV Farschweiler
SV Farschweiler 18
11.
SG Osburg / Lorscheid / Morscheid / Thomm III
SG Osburg / Lorscheid / Morscheid / Thomm III 18
12.
FC Schöndorf
FC Schöndorf II (Auf) 8
13.
Hermeskeiler SV
Hermeskeiler SV II * 8

 

Weiter lesen Keine Kommentare

Physio-Akut Termine / Öffnungszeiten




                                                                                        Physio – Akut Behandlungzeiten:

Montag bis Freitag

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr

15.00 Uhr bis 15.30 Uhr

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Diese Behandlungstermine sind Kunden mit akuten Beschwerden vorbehalten, werden privat in Rechnung gestellt und bedürfen einer vorherigen telefonischen Absprache unter der Nummer 0175-8561486(auch Whatts App!)

Kunden mit akuten Beschwerden bekommen zu o.a. Zeiten als Selbstzahler innerhalb von 48 Stunden nach Kontaktaufnahme einen Termin!

Selbstzahler Behandlungen dürfen im Rahmen meiner Erlaubnis zur Führung des Titels „Heilpraktiker für Physiotherapie“ auch als Heilbehandlungen von mir durchgeführt werden!

Bei unklaren Beschwerden erfolgt im Zweifelsfall eine Weiterleitung zu einem Arzt!


Behandlungszeiten für Verordnungen der gesetzlichen Krankenkasse:

Montag – Freitag

8.15 Uhr bis 12.30 Uhr

15.30 Uhr bis 19.00 Uhr


Behandlungszeiten für Verordnungen von Privat Versicherten und Selbstzahlern:

Montag bis Freitag

08.15 Uhr bis 12.30 Uhr

15.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr


 

Weiter lesen Keine Kommentare

Eine Auswahl der von mir behandelten Leistungs-Sportler


17457900_10154245557136237_3824390032708116705_n.png Deutsche Triathlon Nationalmannschaft im Trainingslager 2017 auf Mallorca

EM Vorbereitungslehrgang Kienbaum.2bae250286cd771644b1d7b02dda1d0c

Elite und Junioren Nationalmannschafts-Kader beim Trainingslager in Kienbaum 2017 mit Elite Europameisterin und Deutsche Meisterin 2017 und Vize-Weltmeisterin 2019 (Mixed Staffel), Laura Lindemann

Herzlichen Glückwunsch an den Triathleten Justus Nieschlag, der (nach dem Vize-Europameistertitel mit dem Team) jetzt auch Vize-Weltmeister mit der Mixed Staffel geworden ist!!! daniel-justus DSC_0333 Justus Nieschlag: Deutscher Triathlon Meister Elite 2016 und 2017 (Sprint und Team), Militär Weltmeister 2017 (Olympisch), Sieger ITU Weltcup-Rennen in Huelva (2017) und Madrid (2019), Vize-Weltmeister und Vize-Europameister in der Mixed Staffel 2019, aktuell: Weltranglisten Platz 29 IMG-20170327-WA0010Lena Meißner : Deutsche Triathlon Meisterin 2016 Elite (Sprint), Deutsche Triathlon Meisterin 2017 Juniorinnen (Sprint) IMG-20170324-WA0007Moritz Horn: 6.Platz Triathlon Europameisterschaft 2017 (Junioren), 3.Platz Deutsche Meisterschaft 2017 (Junioren), Duathlon Europameister 2016 (Junioren) img-20160622-wa0054 Triathlon Nationalmannschaft Elite, mit Olympia Starterin und Hawaii Ironman Siegerin 2019, Anne Haug, im Trainingslager 2016 in St.Moritz /Schweiz img-20160223-wa0003 Triathlon U23 /Junioren Nationalmannschaft im Trainingslager 2016 auf Mallorca dsc_0067 Jannik Schaufler: Deutscher Triathlon Meister (U23) 2016, Vize-Europameister (U23) 2018
dsc_0055Sophia Saller: Triathlon Vize-Weltmeisterin (U23) 2014 und Vize-Europameisterin 2014, 3.Platz Deutsche Meisterschaften Elite 2017 (Sprint)  dsc_0057Jonas Breinlinger: Deutscher Triathlon Meister (U23) 2017 und 3.Platz Deutsche Meisterschaften Elite 2017 (Sprint) dsc_0071Gregor Payet: Luxemburger Triathlon Meister 2017 und Bundesliga Triathlet vom Team KiologIQ Team Saar 150112-2117-19b98eef4b452922Fabian Klos: Kapitän von Arminia Bielefeld (Fußball 2.Bundesliga) 150115-1948-dsc15belek-as0323Team des DSC Arminia Bielefeld (Fußball 2.Bundesliga) im Trainingslager 2015 in Belek /Türkei DSC_0561Daniel Döringer: Verteidiger beim 1.FC Saarbrücken, jetzt Stuttgarter Kickers (Fußball Regionalliga, 2017/18) DSC_0573Team des 1.FC Saarbrücken (Fußball Regionalliga Südwest ) im Winter -Trainingslager, Saison 2016/17, in Duisburg sve_kader1718_CH1I6267_rgb_rz_web

Team der SV Elversberg (Fußball Regionalliga Südwest ) im Sommer – Trainingslager, Saison 2017/18, in Bad Kreuznach

IMG-20171001-WA0001

Team der HSG „Moskitos“ Marpingen/Alsweiler (Handball RPS Oberliga) Saison 2017/18

Weiter lesen Keine Kommentare